Welche Bedeutung hat die Anwendung der PVD-Technologie in ausgewählten BISKArmaturen?

Das PVD-Verfahren ist eine innovative und fortgeschrittene Technologie, die herkömmliche galvanische Verfahren zum Beschichten von Accessoires weit hinter sich lässt. Unter Anwendung einer physikalischen Dampfphasenabscheidung entstehen dünne Hartschichten, und wir erhalten eine Hartstoffschicht mit einer gleichmäßigen Struktur, die auf dem Untergrund fest haftet. Das Aufbringen von harten PVD-Schichten erhöht die Festigkeit der Oberfläche und ihre Beständigkeit gegen Schäden (Fressen, Ausbröckeln, Ausbruch) und Abriebbeständigkeit.

About the author: Plusbrand